competence in business law
   
  Michael Sack LLP Wirtschaftsjuristen
  Streitschlichtung
 



Vermittlungsstelle
           bei Streitigkeiten

Streitbeilegung

durch Mediation
          ``die neue Art`` ausgewogener Streitbeilegung
             

zunehmender Wirtschaftshandel, steigende ökonomische Einflüsse auf Preisbildung und Absatz innerhalb eines Merkantilsystems bedeuten auch
zunehmende Streitigkeiten bei Vertragsabwicklung.

Ob Leistungsmangel, Beschaffenheitsmangel oder Leistungsstörung, Wettbewerbswidrigkeit etc., dies sind Faktoren denen meißt eine gerichtliche Hauptsache folgt.

Gerichtliche Verfahren sind durchaus immer mit hohen monetären Kosten (Gerichtskosten, Anwaltskosten) und anderen Auslagen verbunden. Das Prozessrisiko ist meißt in Geld nicht kalkulierbar. Zudem sollte man in Erwägung ziehen, dass ein Prozess mitunter mehrere Jahre dauern kann, wobei unter Berücksichtigung von Inflation und hypothetischer Geldabwertung von der begehrten Geldmenge (Streitwert bei Klagen in Geld) dann nicht mehr viel übrig ist.

Mediation ist eine Vermittlung bei Streitigkeiten zwischen Parteien.

Die Vorteile einer Mediation gegenüber anderen ''Vermittlungen'' wie z.B. Schlichtungsstelle, Schiedsgericht, Gütestelle liegen auf der Hand.

Mediation ist:
- kosteneffizient für die beteiligten Parteien
- ein '' schneller Titel '' ist erreichbar*
- gibt ein win-win Gefühl**

* Vereinbarungen als endergebnis aus einer Mediation sind auch vorläufig vollstreckbar
**i.S. d. Stufenmodells nach Friedrich Glasl

Unsere Mediation ist effizient, schnell und erfolgsversprechend. Unnötige Instanzen werden vom Erfolgsprozess ausgeschlossen.

weitere Vorteile die für die Mediation sprechen:
- strenge Neutralität des Mediators*
- Verhandlungen sind von vornherein ergebnisoffen zu führen
- keine Kollision mit einer der beteiligten Partei** möglich
- absolute Freiwilligkeit mit der Option des Ausstiegs
- keine Zeugnisverweigerung des Mediators***

* der Mediator gibt keine Lösungsvorschlage vor, wie z.B. beim Schiedsgericht, Schlichtungsstelle, Gütestelle. Hier erarbeitet eine dritte Person (Schlichter, Richter etc.) Lösungsvorschläge
**dies ist das Problem einer Mediation durch einen Rechtsanwalt, da hier bestehende oder zukünftige Mandate einer Mediation hinderlich sein können oder die Neutralität verloren gehen kann
*** soweit Mediator keinem geschützten Beruf angehört



Wir sind als Mediatoren auf allen Gebieten des deutschen Rechts, sowie dem internationalen Recht tätig vorwiegend jedoch:
- Wirtschaftsrecht
- Wohnungseigentum-und Nachbarschaftsrecht
- Arbeitsrecht
- Mietrecht
- interkulturell

Durch unsere internationale Aktivität können wir die Möglichkeit bieten, die Mediation auch an einer unserer niedergelassenen Adresse im Ausland durchzuführen. Dies kann unter Umständen rechtliche als auch finanzielle Vorteile in dem Verfahren für die Beteiligten bieten.

Die Streitbeilegung erfolgt im Rahmen unserer Sachverständigentätigkeit.





 
  totally visitors/ 75657 Besucheron this site  
 
Wir sind die Fachexperten bei Leistungsstörungen